NOMOS Tangente neomatik

REFERENZ: 175 / 176

UHRWERK: DUW 3001, Manufakturkaliber mit Automatikaufzug

GEHÄUSE: Edelstahl, zweiteilig, Saphirglas gewölbt, Saphirglasboden
GANGDAUER: ca. 42 Stunden
DURCHMESSER: 35 mm, Höhe 6,9 mm
ZIFFERBLATT: galvanisiert, weiß versilbert / champagnergold
WASSERDICHTIGKEIT: bis 3 atm
ARMBAND:
Ref. 175: Horween Shell Cordovan schwarz, rembordiert, handgenäht
Ref. 176: Rindsleder natur, pflanzlich gegerbt, rembordiert, handgenäht

PREIS:
Ref. 175: 2.670,00 €
Ref. 176: 2.748,00 € (champagne)

Alle Preise inkl. MwSt.

aktualisiert am: 23.02.2017

Die Ur-Uhr von NOMOS Glashütte, aber dennoch völlig neu: Tangente neomatik ist dank ihres Manufakturkalibers DUW 3001 auch ohne Drehen an der Krone fast so flach wie der berühmte Klassiker Tangente. Neu in der Serie neomatik: die Akzente in Cyan-Blau. Sie sind der jüngste Streich der NOMOS-Designer in Berlin, harmonieren aufs Schönste mit dem schlanken Gehäuse der Uhr.

Ausgezeichnet mit dem "reddot design award".

Zurück

Juwelier Hermann Schmidt GmbH - Obere Königsstraße 47 - 34117 Kassel - Tel. 0561 12540

Seitenanfang

aktualisiert am: 02.12.2020

 
powered by webEdition CMS