Chronomat B01 42

REFERENZ: PB0134101C1S1

UHRWERK: Mechanisch, Automatikaufzug
CALIBER: Breitling 01 (Manufakturkaliber)
GANGRESERVE: ca. 70 Stunden
GEHÄUSE: Edelstahl und Platin
GEHÄUSEBODEN: Verschraubt
GLAS: Bombiertes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
WASSERDICHT: bis 200 m
DURCHMESSER: 42,00 mm
ZIFFERBLATT: eisblau
ARMBAND: Kautschuk schwarz

PREIS: 8.750,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

aktualisiert am: 16.07.2021

  • BREITLING CHRONOMAT B01 42, PB0134101C1S1

Breitlings Uhr für jede Situation und Aktivität. Die Chronomat nimmt einen wichtigen Platz in Breitlings Geschichte ein. Die Markteinführung erfolgte 1984, zu einer Zeit, in der extraflache Quarzuhren an der Tagesordnung waren. Breitling setzte dabei mutig auf eine eindrucksvoll proportionierte mechanische Uhr. Die Chronomat beruht auf dem Chronographen Frecce Tricolori, der in Zusammenarbeit mit der berühmten italienischen Flugstaffel entwickelt und 1983 auf dem Markt eingeführt wurde. Das Modell feiert stilvoll das hundertjährige Bestehen von Breitling und bedeutete die Rückkehr des mechanischen Chronographen zu seiner rechtmässigen herausragenden Stellung innerhalb der Marke, die ihren weltweiten Ruf auf diesen unglaublichen Uhren aufbaute. Die Chronomat ist in einer Reihe unterschiedlicher Materialien erhältlich und verfügt über ein 42-mm-Gehäuse sowie die legendäre Lünette mit den vier Reitern. In dieser Version wurde ein Edelstahlgehäuse mit einer Platinlünette und einem eisblauen Zifferblatt kombiniert. Dieses Modell ist ausschliesslich mit Kautschukarmband erhältlich; angetrieben wird es vom Breitling-Manufakturkaliber 01, einem COSC-zertifizierten Chronometer.

Zurück

Juwelier Hermann Schmidt GmbH - Obere Königsstraße 47 - 34117 Kassel - Tel. 0561 12540

aktualisiert am: 20.07.2021

powered by webEdition CMS